Sonntag, 18. Mai 2014

2014.05.18

"Ich glaube, dass eine Theorie viel eher fähig ist, kraft ihrer eigenen Objektivität praktisch zu wirken, als wenn sie sich von vorneherein der Praxis unterwirft." - Theodor W. Adorno

Eine Idee pflanzt ihrem Samen in unserem Kopf und löst andere Gedankenketten aus. Sie muss nicht unbedingt zu einer Handlung führen, doch auch Denken ist eine Handlung. Ich glaube, dass viele Dinge im Leben sich erst durch Handlung also Erfahrung erschließen lassen können, denn wenn wir nur Denken, wie etwas passiert, dann drehen wir uns irgendwann im Kreis. Durch die Interaktion werden neue Perspektiven eröffnet, die sich manchmal allein nur durch unsere eigenen Ansichten, garnicht erschließen lassen können. Dennoch glaube ich an die Kraft der Idee und das manchmal nur Gedanken viel ändern können.

"Die Philosophie kann von sich aus keine unmittelbaren Maßnahmen oder Änderungen empfehlen. [!] Sie ändert gerade, indem sie Theorie bleibt. Ich meine, man sollte doch einmal die Frage stellen, ob es nicht auch eine Form des Sich-Widersetzens ist, wenn ein Mensch die Dinge denkt und schreibt, wie ich sie schreibe.
Ist denn nicht Theorie auch eine genuine Gestalt der Praxis?”

In den Zeiten der heutigen Proteste, die überall auf der Welt aufflammen, mag es verpönt sein, wenn aus Gedanken keine Handlungen folgen, wenn man keine Konsequenzen zieht. "Ich glaube, dass der Aktionismus wesentlich auf Verzweiflung zurückzuführen ist, weil die Menschen fühlen, wie wenig Macht sie tatsächlich haben, die Gesellschaft zu verändern."

Geht wählen! Auch wenn es keine Partei gibt, mit der man sich absolut identifizieren kann, gibt es in jedem Fall eine, die zumindest mit einigen von euren Überzeugungen übereinstimmt. Und auch wenn es hart klingt, wählt immerhin das kleinere Übel, aber geht wählen!



(Quelle: Keine Angst vor dem Elfenbeinturm, Der Spiegel, 5. Mai 1969)

Kommentare:

  1. "Geht wählen! Auch wenn es keine Partei gibt, mit der man sich absolut identifizieren kann, gibt es in jedem Fall eine, die zumindest mit einigen von euren Überzeugungen übereinstimmt. Und auch wenn es hart klingt, wählt immerhin das kleinere Übel, aber geht wählen! "

    Kann ich so unterschreiben! Habe Briefwahl schon erledigt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fuck, bis wann kann man Briefwahl wohl noch beantragen???

      Löschen